Standesamt Kampenwand

In Deutschland und auch in München kennt man viele "unschöne" Standesämter und für so ein besonderes Ereignis wie eine Hochzeit möchte man lieber in schönen Räumen oder sogar unter freiem Himmel heiraten. Wer gerne in den Bergen ist oder besser gesagt auf dem Berg, für den gibt es die Möglichkeit auf der Kampenwand-Trauwiese zu heiraten.

Im letzten Jahr durfte ich die Hochzeit von Nadin und Sven begleiten und ich war begeistert von ihrer Version. Sie wollten genauso heiraten, wie sie es möchten - frei von jeglichen Zwängen und dem was in der Hochzeitswelt vorgelebt wird. Das ist genau die richtige Einstellung und ich kann jedem werdenden Brautpaar nur dazu raten nach ihrem Bauchgefühl zu planen und ihre eigenen Träume umzusetzen. Man sollte sich nicht von den Vorstellungen vieler Berater zu etwas drängen lassen, das man nicht ist.

Auch ohne großes Budget kann man glücklich heiraten und das haben die beiden mir bewiesen. In einem süßen Mini-Kleid mit einem frischen Blumenkranz und Sneakers stand Nadin neben ihrem Mann auf der Wiese und sie gaben sich das Ja Wort. Nur die Trauzeugen waren bei ihnen und der Standesbeamte. Sehr emotional wie die beiden als frisch verheiratetes Paar, eng umschlungen neben dem großen Baum standen. Hach, ich liebe diese Momente, Hochzeitsfotograf zu sein ist wirklich ein Segen. 

Sven ist großer Spiderman Fan und hat sein Bräutigam Shirt selbst gestaltet. Auf dem Rücken war eine Liebeserklärung an seine Frau aufgedruckt, die mich zu Tränen rührte: I love you like Spiderman loves Mary Jane. Nicht jeder findet das romantisch, aber ich als totaler Star Wars Fan, kann es sehr gut verstehen ;-)

Wir hatten so viel Spaß auf dem Berg und bei den Fotos (und einem Mini-video) werdet ihr sehen, es war für die beiden einfach perfekt.