Sí quiero

Als ich vor gut zwei Jahren (ok, es fühlt sich an wie 6 Jahre) nach München kam, habe ich neue Kontakte zu anderen Dienstleistern aus der Hochzeitsbranche gesucht. So kamen Verena Bauer und ich in Kontakt und haben das wunderbare Venedig Shooting gemeinsam gerockt. Wie sich herausstellte, was dies die beste Entscheidung, da wir inzwischen sehr gute Freunde geworden sind und nicht nur Kollegen.

So kam es auch, dass ich die Fotos der standesamtlichen Hochzeit im letzten Jahr fotografieren durfte und ihre Freunde und Familie gleich kennenlernen konnte. Wenn eine Wedding-Planerin heiratet, ist für alles gesorgt und es wird an jedes kleinste Detail gedacht. Die Blumen von Petra Müller waren einmalig schön und Verena überließ ihre eigene Verschönerung den Händen von Moni Koller. Als Gastgeschenke gab es leckere Kekse in Dirndl- und Herzform mit den Namen aller Gäste von Mein Keksdesign und die Traumringe sind von Skusa individuell kreiert worden.

Der wunderschöne Tag, begann bei Verena und ihrem Mann Jaime Zuhause in München und wir machen uns kurze Zeit später auf zur Trauung im Standesamt in der Mandlstraße. Es war sehr berührend und ich musste mehrfach mit den Tränen kämpfen, was mir leider oft passiert, aber hier fiel es mir besonders schwer. Die beiden haben sich gesucht und gefunden, ein echtes Traumpaar :-)

Der Sektempfang fand im Englischen Garten statt und es wurde mit der ganzen Familie aus München, Hamburg und Ecuador bei strahlendem Sonnenschein gefeiert. Beim Brautstraußwurf konnte ich mich diesmal leider nicht drücken, da ein Freund meine Kamera übernahm. Dabei hat es sonst immer so gut geklappt... Naja, wie sollte es anders sein, er flog direkt auf mich zu und ich durfte den schönen Strauß behalten. Da ich einen Monat später meinen Heiratsantrag bekommen habe, ist wohl etwas dran an dem Brauch.

Aber seht nun selbst, wie schön man in Tracht in München heiraten kann. Danke dem besten Brautpaar, dass ich dabei sein durfte.

Planung: Verena Bauer
Blumen: Petra Müller
Haare & MakeUp: Moni Koller
Kekse: Mein Keksdesign
Ringe: Skusa
Fotos: Susanne Wysocki